Schnelle Lieferung
Einfache Bestellung
Kauf auf Rechnung
Service: 06221 8476-0
Chemisch-Technische Produkte 2021/2022Kleb- und DichtstoffeSoudafoam X-Tra B2
Soudafoam X-Tra B2 500ml (MDI) SOUDAL

Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Soudafoam X-Tra B2 500ml (MDI) SOUDAL

Produktinformationen
Artikelnummer:2764006110
EAN:5411183067011
Gruppe:Soudafoam X-Tra B2
Inhalt: 500 ml
Gebinde: Dose
Farbe: grau
Marke: Soudal
WGNr.: 999
Mehr Artikelmerkmale anzeigen
Weitere Dokumente
gkz001647.pdf222.49KB
Soudafoam X-Tra B2

Eigenschaften:
• Gebrauchsfertiger, 1-komponentiger, selbstexpandierender Polyurethan-Hartschaum
• Hohe Schaumausbeute (+50 %) durch besondere Rezeptur
• Ausgezeichnetes Füllvolumen
• Lösemittelfrei
• Formstabil, d.h. kein Volumenschwund und nur geringe Nachdehnung sobald die Aushärtung abgeschlossen ist
• Gute Haftung auf fast allen Bauuntergründen (außer PE, PP, PTFE und Silikon)
• Höhere Schall- und Wärmedämmung als Mineralwolle, Kork und Fiberglas
• Schnelle Durchhärtung
• Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben, Chemikalien, Öl und Benzin
• Alterungsbeständig, unverrottbar, schimmel- und fäulnisbeständig, aber nicht UV-beständig
• Wasserfest (nicht wasserdicht), nicht geeignet zum dauerhaften Einsatz unter Wasser
• Kann nach Aushärtung überputzt, -strichen und -klebt werden
• Kostenloses, einfaches und vollständiges Recycling dank dem P.D.R.-System

Einsatzbereiche:
• Zum Ausschäumen von Hohlräumen und Anschlussfugen auf kleinstem Raum
• Zum Ausschäumen von Hohlräumen wie Mauerdurchbrüche, bei Dachausbauten, Rohrdurchführungen, Rollladenkästen
• Zum Ausschäumen von Hohlräumen im Apparate- und Metallbau sowie in der Elektroinstallation
• Zum Dämmen und Isolieren von Fenster- und Türrahmen sowie Fensterbänken
• Zum Dämmen und Isolieren im Kühlwagen- und Kühlraumbau

Zulassung/Norm:
• Baustoffklasse B2 DIN 4102

Technische Daten:
• Temperaturbeständigkeit: –40 °C bis +90 °C



Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H222: Extrem entzündbares Aerosol;H229: Behälter steht unter Druck. Kann bei Erwärmung bersten;H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen;H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen;H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition;H319: Verursacht schwere Augenreizung;H335: Kann die Atemwege reizen;H315: Verursacht Hautreizungen;H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen;H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen

0



Datenschutz